Ragna Schirmer

(geboren 1972)

Ragna Schirmer
(© Robert Dämmig, 2012)

CD-Aufnahmen mit Werken von Robert Schumann

Robert Schumann

Beethoven-Etüden [über das Thema des 2.Satzes aus Beethovens Symphonie Nr. 79] WoO 31
Symphonische Etüden op. 13
Ragna Schirmer, Klavier
Berlin, DDD, 2004
Erscheinungsdatum: 22.3.2006 

Vgl. u. a.: http://www.schumann-portal.de/
http://www.zeit.de/
http://www.klassik-heute.de/
http://www.mz-web.de/

Chopin . Schumann

Etüden / Etudes 
Ragna Schirmer, Klavier
Chopin: Etüden Nr. 1-12
Schumann: Symphonische Etüden op. 13
Berlin, DDD, 2003/2005
Erscheinungsdatum: 19.2.2010

Vgl. u. a. : http://ich-habe-gehoert.blogspot.de/
Chopin-Schumann-live-Konzert-Hinweis: http://www.heidelberger-fruehling.de/

Schumann-Repertoire:

Robert Schumann

“Ich möchte lachen vor Todesschmerz”: Liebeszeugnisse zwischen Robert und Clara Schumann

Rezitals

“Liebe in Variationen”

Clara Wieck: Romance variée op. 3
Robert Schumann: Impromptus über ein Thema von Clara op. 5
Robert Schumann: Papillons op. 2
Clara Schumann: Variationen über ein Thema von Robert op. 20
Robert Schumann: Sinfonische Etüden op. 13

„Clara Schumann ist als Komponistin weniger bekannt denn als Klaviervirtuosin und Interpretin der Werke ihres Mannes. Ihr zweifelsohne großes Kompositionstalent wurde von Robert Schumann immer etwas zurückgedrängt. So schrieb er über die ungestüme Romanze der jungen Clara gleich 12 Impromptus, um ihr seine Überlegenheit zu beweisen. Die große Liebe des Künstlerpaares überlebte all diese Eifersüchteleien, und so bekannte sich Clara nicht nur bei der Uraufführung der Sinfonischen Etüden in der Leipziger Börse gegen den Willen ihres Vaters zu ihrem Mann, sondern sie zitiert auch eben jenes Romanzenthema in ihren Variationen op. 20, die sie Schumann in die Heilanstalt Endenich schickt.“
Vgl.  http://www.ragna-schirmer.de/

Robert Schumanns Klavierkonzert

Robert Schumann

“Die jungen Wilden”

  • Clara Schumann Klavierkonzert (komponiert mit 14 Jahren, uraufgeführt 1834 unter Leitung von Felix Mendelssohn Bartholdy)
  • Mendelssohn: Klavierkonzert Nr. 1 (komponiert mit 19 Jahren 1830/31)

 Vgl. http://www.ragna-schirmer.de/