Christian Gerhaher

(geb. 24. Juli 1969)

(© Javier del Real, Teatro real, Madrid)
(© Javier del Real, Teatro real, Madrid)

Christian Gerhaher im TV-Porträt am 22.7.2014
"Christian Gerhaher im Kampf mit dem Lampenfieber oder entspannt beim Lesen im heimischen Garten: Eine unglaubliche Dokumentation über den scheu-zurückhaltenden Bariton [und Schumann-Liebhaber] gibt bewegende Einblicke."
Vgl. Eleonore Büning in: Der Bariton geht bügeln: http://www.faz.net/

"Herr Kammersänger hält die Fackel der Kunst hoch."  
Manuel Brug zu Christian Gerhaher als Liedsänger und über seine Opernrollen. Den Beitrag, der auch die wunderbare Filmdokumentation des Bayerischen Fernsehens über den Sänger würdigt, schließt Brug mit einem hoffnungsvollen Ausblick: 
"Ob er jemals ein Superstar werden wird? Solche Fragen stellt er sich nicht, weil er in anderen Kategorien denkt. Er knabbert doch längst am nächsten Lied-Problem, das immer das Schwerste, Unüberwindlichste scheint. Und das sich sofort in intelligentes Wohlgefallen, bannende Anteilnahme auflöst, wenn dieser außergewöhnliche Sänger damit auf einem Podium und einer Szene erscheint. Hoffentlich noch oft. Denn immerhin diese, seine Kunst kann dem Verfall ein wenig trotzen."
Vgl. www.abendblatt.de (21.7.2014)

Christian Gerhaher (als erster Sänger überhaupt) ist "artist in residence" 2013/2014 bei den Berliner Philharmonikern. Vgl. http://www.berliner-philharmoniker.de

Christian Gerhaher: "Ein Liedinterpret nahe an der Vollkommenheit"
http://www.vorarlbergernachrichten.at/ (26.9.2013)

Christian Gerhaher über Schumanns "Szenen aus Goethes 'Faust'", im Gespräch mit Ilona Hanning (BR Klassik, 17.01.2013)
http://cdn-vod-ios.br.de/i/mir-live/

Gespräch mit Christiane Karg (Sopran) und Christian Gerhaher (Bariton, Artist in Residence beim Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks) anlässlich der Aufführung von Robert Schumanns "Faust-Szenen" am 18. & 19. Januar 2013 (BR Klassik, 18.01.2013)
http://cdn-storage.br.de/mir-live/

"Christian Gerhaher: Der Zweifler mit der Weltkarriere"

"Christian Gerhaher, 43, ist ein einzigartiger Sänger: Kein anderer kann derzeit Tiefgründigkeit und Schönheit so verbinden wie er. Doch die Kunst des Münchner Weltklasse- Baritons ist hart erkauft."
Markus Thiel in conversation with Christian Gerhaher in the Artist's home in Munich, cf. http://www.merkur-online.de/nachrichten/ (1.2.2013)



International Opera Award 2013 an Christian Gerhaher & BR-Symphonieorchester

Der Bariton Christian Gerhaher und das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung von Daniel Harding wurden am 23.4.2013 in London mit dem International Opera Award 2013 geehrt, vergeben in verschiedenen Kategorien vom Opernmagazin "Opera". Ausgezeichnet mit dem renommierten Preis, der auch als "Oscar der Oper" gilt, wurde die CD "Romantische Arien" mit Arien u.a. von Franz Schubert, Robert Schumann und Richard Wagner.

Christian Gerhaher über Schumanns "Szenen aus Goethes 'Faust'", im Gespräch mit Ilona Hanning (BR Klassik, 17.01.2013)
http://cdn-vod-ios.br.de/i/mir-live/

Gespräch mit Christiane Karg (Sopran) und Christian Gerhaher (Bariton, Artist in Residence beim Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks) anlässlich der Aufführung von Robert Schumanns "Faust-Szenen" am 18. & 19. Januar 2013 (BR Klassik, 18.01.2013)
http://cdn-storage.br.de/mir-live/

"Christian Gerhaher: Der Zweifler mit der Weltkarriere"

"Christian Gerhaher, 43, ist ein einzigartiger Sänger: Kein anderer kann derzeit Tiefgründigkeit und Schönheit so verbinden wie er. Doch die Kunst des Münchner Weltklasse- Baritons ist hart erkauft."
Markus Thiel in conversation with Christian Gerhaher in the Artist's home in Munich, cf. http://www.merkur-online.de/nachrichten/ (1.2.2013)



International Opera Award 2013 an Christian Gerhaher & BR-Symphonieorchester

Der Bariton Christian Gerhaher und das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung von Daniel Harding wurden am 23.4.2013 in London mit dem International Opera Award 2013 geehrt, vergeben in verschiedenen Kategorien vom Opernmagazin "Opera". Ausgezeichnet mit dem renommierten Preis, der auch als "Oscar der Oper" gilt, wurde die CD "Romantische Arien" mit Arien u.a. von Franz Schubert, Robert Schumann und Richard Wagner.

Einspielungen von Werken Robert Schumanns

Szenen aus Goethes Faust

Szenen aus Goethes Faust

Robert Schumann:
„Szenen aus Goethes Faust“
für Soli, Chor, Knabenchor und Orchester, WoO 3


CHRISTIAN GERHAHER (Bariton): Faust / Pater Seraphicus / Doctor Marianus
CHRISTIANE KARG (Sopran): Gretchen / Büßerin / Una Poenitentium
ALASTAIR MILES (Bass): Mephistopheles / Böser Geist
MARI ERIKSMOEN (Sopran): Marthe / Sorge / Jüngerer Engel / Büßerin / Magna Peccatrix
BERNARDA FINK (Mezzosopran): Mangel / Jüngerer Engel / Büßerin / Maria Aegyptiaca / Mater Gloriosa
ANDREW STAPLES (Tenor): Ariel / Pater Ecstaticus / Vollendeterer Engel / Jüngerer Engel
KURT RYDL (Bass): Pater Profundus
TAREQ NAZMI (Bass): Vollendeterer Engel / Jüngerer Engel


KNABENSOLISTEN UND KAMMERCHOR DER AUGSBURGER DOMSINGKNABEN
CHOR DES BAYERISCHEN RUNDFUNKS
SYMPHONIEORCHESTER DES BAYERISCHEN RUNDFUNKS
DANIEL HARDING Leitung
2 CDs / Total time: 115:40
CD1: Erste und Zweite Abteilung
CD2: Dritte Abteilung
Produktnummer: BR-KLASSIK 900122
Erscheinungsdatum: September 2014
Live-Recording, Herkulessaal Munich, 18./19.01.2013

Vgl. http://www.br.de/


The Art of Song

Lied Editon
Christian Gerhaher, Bariton
13 Audio CDs
Sony
Aufnahmen von 1999-2012
Erscheinungsdatum: 22.11.2013

Diese 13 CD-Edition umfasst neben Gerhahers Referenzaufnahmen der Liederzyklen von Schubert, Schumann und Mahler auch Gerhahers "neuere Alben mit Orchesterliedern von Mahler sowie Aufnahmen mit Arien aus berühmten Oratorien und Opern", die zusammen mit Gerold Huber bzw. in Zusammenarbeit mit Mojca Erdmann, Klaus Florian Vogt, Hyperion Ensemble, Concentus Musicus Wien, Gewandhausorchester Leipzig, Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Orchestre Symphonique de Montreal, Kent Nagano, Daniel Harding, Nikolaus Harnoncourt, Herbert Blomstedt entstanden sind.

Vgl. http://www.jpc.de/

http://klassik.sonymusic.de/

 

Christian Gerhaher (Bariton), Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter Daniel Harding mit Arien aus Opern von Carl Maria von Weber, Franz Schubert, Otto Nicolai Richard Dünser, Richard Wagner und Robert Schumann

SONY CLASSICAL (Sony Music), veröffentlicht 16.11.2012

Einen Videoclip über die Aufnahmen zur CD sehen Sie hier:
http://www.br.de/radio/

Aus der Oper „Genoveva“ von Robert Schumann singt Christian Gerhaher:
Ja, wart' du bis zum jüngsten Tag - (Rezitativ, Lied und Duett des Siegfried und Golo, 3. Akt aus: Genoveva Op. 81) 10:52 (Track 3)

http://www.allgemeine-zeitung.de/
http://www.br.de/radio/br-klassik/
http://www.ndr.de/kultur/klassik/
http://www.guardian.co.uk/music/
http://www.thetimes.co.uk/
http://www.wn.de/Welt/Kultur/
http://www.br.de/radio/br-klassik/

"Trauer und Rache auf höchstem Niveau" sieht Andreas Falentin in Interpretation und Repertoireauswahl durch Christian Gerhaher, dessen besondere sängerische Qualitäten "auf seiner neuen CD ohne jede Einschränkung zum Tragen" kommen. Wie ein "Wunder" empfindet Falentin Gerhahers Zugang zu Schumann. Vgl. http://magazin.klassik.com/reviews/

CD des Tages (9.1.2013) beim ORF - überzeugend und bestechend ist für Renate Burtscher die Dramaturgie, ebenso "bestechend die Interpretation und die Magie [der] Stimme": http://oe1.orf.at/

Das "Repertoire abseits der ausgetretenen Pfade" sieht Jochen Hubmacher bei der Vorstellung der CD "Romantische Arien" im Deutschlandfunk "grandios interpretiert von Bariton Christian Gerhaher und dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks" http://www.dradio.de/dlf/

"Perfekte Gespräche. Echt und authentisch begegnet der Hörerschaft das erste Arienalbum von Christian Gerhaher" würdigt am 17.2.2012 die Wiener Zeitung online (hawa) die CD-Aufnahme "Romantische Arien".
Vgl. http://www.wienerzeitung.at/themen_channel/

Lob der Schallplattenkritik (1/2013): Christian Gerhaher und das BR-Symphonieorchester
http://www.br.de/radio/br-klassik/sendungen/

Die CD "Romantische Arien" wurde mit  International Opera Award 2013 ausgezeichnet.
http://www.br.de/radio/br-klassik/


Robert Schumann: Szenen aus Goethes Faust
Royal Concertgebouw Orchestra, Netherlands Radio Choir (Ltg. Simon Halsey), Netherlands Children’s Choir (Ltg. Wilma ten Wolde), Ltg. Nikolaus Harnoncourt, Christian Gerhaher, Bariton; Christiane Iven, Mezzosopran; Alastair Miles, Bass; Werner Güra, Tenor; Mojca Erdmann, Sopran; Birgit Remmert, Alt; Elisabeth von Magnus, Alt; Franz-Josef Selig, Bass(CD bei RCO Live 542500837685, Juli 2009)


Robert Schumann: Das Paradies und die Peri, op. 50
Symphonieorchester und Chor des Bayerischen Rundfunks, Ltg. Nikolaus Harnoncourt, Dorothea Röschmann, Sopran; Bernarda Fink, Alt; Werner Güra, Tenor; Christian Gerhaher, Bariton
(RCA RED SEAL 88697271552, März 2008)


Robert Schumann: Melancholie – Liederkreis op. 39 und gemischte Lieder.
Christian Gerhaher, Bariton; Gerold Huber, Klavier
(RCA RED SEAL 88697168172, März 2008).
Ausgezeichnet mit dem Echo Klassik als Sänger des Jahres und dem BBC Music Award)

Melancholie op. 74/6
Liederkreis nach Joseph Eichendorff op. 39
Lieder, op. 40
Sechs Gedichte aus dem Liederbuch eines Malers op. 36
Gesänge des Harfners aus op. 89a
Tief im Herzen trag' ich Pein op. 138/2
Der Einsiedler op. 83/3

Vgl: http://www.thetimes.co.uk/


Robert Schumann: Dichterliebe und gemischte Lieder
Christian Gerhaher, Bariton; Gerold Huber, Klavier
(RCA RED SEAL 82876 58993 2, Oktober 2004)

Dichterliebe, op. 48
Lieder, op. 90
Die Löwenbraut, op. 31 Nr. 1
Der arme Peter, op 53 Nr. 3
Belsatzar, op. 57